Fleet Technology ist die Holding einer wachsenden Gruppe von technologiegetriebenen und marktführenden Unternehmen.

Fokus

Neue Möglichkeiten durch Technologie

Mit Technologie neue Möglichkeiten oder bessere Lösungen zu schaffen begeistert uns. Dabei fokussieren wir uns auf das B2B Segment in den Wachstumsbranchen Mobilität, Shareconomy und Internet der Dinge. Für unsere Kunden schaffen wir die technische Basis um effiziente und automatisierte Geschäftsmodelle zu realisieren.


Mobilität

Ausgaben für Mobilität werden bis 2030 jährlich über 20% steigen. Dieses Wachstum und der Bedarf nach technologischer Innovation schaffen Raum für zukunftsweisende Unternehmen.

Die Unternehmen der Fleet Technology füllen diesen Raum als Marktführer. Wir verfügen über ein erprobtes Marktverständnis. In diesem beweglichen Umfeld ziehen wir Nutzen aus der Erfahrung, neue Ideen technisch und wirtschaftlich erfolgreich umzusetzen.

Shareconomy

Private Fahrzeuge verbleiben 95% ihrer Lebensdauer ungenutzt. Ressourcen werden geschont und Kosten reduziert, wenn individueller Besitz durch geteilte Nutzung ergänzt wird. Flexibilität und Komfort wachsen durch bedarfsgerechte Angebote. Technologie erlaubt es, das Prinzip ‚Teilen statt Besitzen‘ in immer mehr Bereichen zum Einsatz zu bringen. Mobilität ist ein zentraler Sektor der Shareconomy, deren Volumen bis 2025 um einen Faktor über 20 vergrößern wird.

Die technologischen Innovationen von INVERS haben das Teilen von Fahrzeugen für Nutzer komfortabel, verlässlich und kostengünstig gemacht. Damit hat INVERS das Wachstum vieler Shared Mobility-Betreiber ermöglicht und den weltweiten Vormarsch der Shared Mobility maßgeblich vorangetrieben.

Internet der Dinge

Das Internet der Dinge verbreitet sich zunehmend und spielt in vielfältigen Bereichen von Gesundheit und Sport über Smart Homes hin zu Mobilität, Produktion und Logistik eine wachsende Rolle. Private, öffentliche und ökonomische Aspekte verzahnen sich durch vermehrte Möglichkeiten. 2025 wird das Internet der Dinge bis zu 11% der Weltwirtschaft ausmachen.

Mit der Entwicklung des ersten Carsharing-Bordcomputers im Jahr 1993 hat INVERS Pionierarbeit auf diesem Feld geleistet. Mit diesem Erfahrungsvorsprung agiert unser interdisziplinäres Entwicklungsteam sicher bei der Umsetzung von Projekten in bestehenden und neuen Geschäftsfeldern.

Unternehmen

Alexander Kirn

Alexander Kirn ist seit über 20 Jahren Unternehmer. Sein erstes Unternehmen, einen Internetdienstleister, gründete er im Alter von 14 Jahren. Nach dem Verkauf des Unternehmens wurde er Investment Professional bei der Beteiligungsgesellschaft Summit Partners und fokussierte sich auf softwarenahe Wachstumsunternehmen. Im Jahr 2009 gründete er Fleet Technology, um Technologieunternehmen in Wachstumsmärkten aus- und aufzubauen. Seit 2012 ist er auch Geschäftsführer von INVERS und LapID mit inzwischen über 170 Mitarbeitern. Alexander Kirn ist Absolvent der Universität St. Gallen und des MBA Programms der Harvard Business School.


Die operativen Unternehmen der Fleet Technology Gruppe

Durch die Umsetzung weiterer Ideen und Geschäftsmodelle in den drei fokussierten Marktsegmenten wird Fleet Technology weiter aktiv expandieren.


Mit der Entwicklung des ersten Carsharing-Bordcomputers im Jahr 1993 hat INVERS Pionierarbeit auf diesem Feld geleistet. Mit diesem Erfahrungsvorsprung agiert unser interdisziplinäres Entwicklungsteam sicher bei der Umsetzung von Projekten in bestehenden und neuen Geschäftsfeldern.

Die 2006 gegründete LapID Service GmbH ist der führende Anbieter zur Automatisierung von Compliance-Aufgaben im Fuhrpark. Über 2.500 Kunden mit mehr als 250.000 Fahrern vertrauen LapID. Mit LapID können Fuhrparks die gesetzlich verpflichtende Führerscheinkontrolle und Fahrerunterweisung bequem in einem System nutzen. Die Auftragsverarbeitung bei LapID ist durch die TÜV SÜD Sec-IT GmbH geprüft, die Fahrerunterweisung nach UVV via E-Learning ist durch die DGUV zertifiziert.

Schon heute sind die beiden Fleet Technology Unternehmen, INVERS und LapID, Marktführer in ihren Bereichen. Neben der konsequenten Weiterentwicklung beider Unternehmen wollen wir auch passende neue Ideen umsetzen.

Jobs

Aktuelle Stellen bei Fleet Technology Unternehmen

Sie möchten in einem unternehmerischen und technologienahen Umfeld tätig sein und können sich für Marktchancen und nachhaltige Geschäftsmodelle begeistern?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!